Reifendruck Kontrollsystem

Von erfahrenen Reisenden wurde uns dringend empfohlen, uns ein Reifendruck Kontrollsystem zuzulegen. Die Überwachung des Reifendrucks und der Reifentemperatur bewahrt vor einem Überhitzen der Reifen und falls man sich mal einen schleichenden Platten einfangen sollte warnt das System bevor der Reifen kaputt ist.

Ein eingefahrener Nagel oder eine Schraube in der Lauffläche sind in der Werkstatt relativ einfach und kostengünstig zu reparieren, ein platt gefahrener Reifen ist hinüber. Gerade auf schlechteren Wegstrecken bemerkt man einen Platten aber evtl. zu spät, so dass man statt ein paar Euros für die Reifenreparatur gleich ein paar hundert Euros für einen neuen Reifen los ist.

Wir haben uns also ein Reifendruck Kontrollsystem bestellt, bei dem in der Beschreibung stand “0-99 PSI” was ungefähr 7 Bar Druck entspricht und für uns mit 5,5 bis 6,5 Bar im Reifen passt. Als das Teil dann geliefert wurde stellt sich heraus, dass die Sensoren sehr wohl bis 99 PSI gehen, die Kontrolleinheit aber einen maximalen Überwachungsdruck von 5,1 Bar darstellen kann. Dumm gelaufen, Beschreibung schlichtweg falsch.

Jetzt sind wir weiter auf der Suche nach einem Reifendruck Kontrollsystem, das auch die Reifendrücke an unserem Wohnmobil überwachen kann ohne dauernd Alarm auszulösen. Wenn wir eines gefunden haben berichten wir darüber.

 

Reifendruck Kontrollsystem